Balatonmáriafürdő

 

__9479709_orig __7362599_orig __6011992_orig __5063054_orig __914741_orig

Ihren heutigen Namen hat die Siedlung 1927 bekommen, wo sie zur Gemeinde erklärt wurde. In Balatonmáriafürdő, einem der beliebtesten Urlaubsort des Südbalatons gibt es heute keine Weingärten, aber neben den ständig bewohnten Häusern sind immer mehr zur Erholung und Entspannung geeigneten anspruchsvoll ausgestalteten Ferienhäuser, Erholungsheime mit den dazugehörigen Dienstleistungen zu finden. An dem beinahe 8 km langen Ufer stehen den Erholung suchenden Gästen 8 Strände in einer natürlichen Umgebung mit einem wunderschönen Panorama zur Verfügung. Die stimmungsvollen Gaststätten und die niveauvollen Sommerveranstaltungen bieten den sich hier aufhaltenden Gästen angenehme Unterhaltungsmöglichkeiten. Unsere Siedlung ist wegen der Strände mit seichtem Wasser bei den Familien mit Kindern immer beleibter. Der Fahrradweg um den Balaton führt über unsere Gemeinde.