Fonyód

 

_9979310_orig _2975000_orig _5095865_orig _2266371_orig ___9744786_orig _2187997_orig ___5741015_orig

Am Südufer des Balatons liegt die Stadt Fonyód ein beliebter Erholungsort im westlichen Becken, welcher sich auf einem Hügel in Form eines Doppelkegels vulkanischen Ursprungs der sich aus dem Wasser des Sees erhebt und in dessen Umgebung erstreckt.

Auch von den Aspekten der Verkehrslage aus betrachtet, befindet sich der Ortin einer zentralen Lage, denn er ist sowohl mit der Bahn, mit dem Auto, als auch mit regelmäßig verkehrenden Linienbussen leicht erreichbar.

Auf unseren Parkplätzen können die Besucher kostenlos parken. Mit dem durch seinen Wein berühmten Ort und Berg "Badacsony" ist Fonyód durch einen regelmäßigen Schiffsverkehr verbunden.

Entlang des Seeufers wurde ein Fahrradweg ausgebaut, welcher den ganzen Balaton vom Hafen aus nach beiden Richtungen umgibt.

A Balatonufer bei Fonyód ertrecken sich auch zahlreiche kostenlos nutzbare Badestrände.

Die Stadt ist stolz auf ihre ingesmat 11 hervorragend ausgebauten Bäder am Balatonufer.

Es gibt  Mittwochs und Samstags eine der grössten Markt der Region.
Im Jahre 2011 wurde ein neues Aussichtsturm  angebaut auf dem Vár-Berg,wo Sie sich ein sehr schönes Panorama erleben können.
Ab Juli 2014 neuer Sandstrand beim Hafen.

Thermalbad Csisztapuszta 9km